Stadtmission   
 Altenhilfe   
 Behindertenhilfe   
 Suchtkrankenhilfe   
 Kinder & Jugend   
 Soziale Dienste   
Arbeits- und Qualifizierungsprojekte
Möbelbörse
Möbelkiste/Blaue Engel
Rückenwind
Fahrradwerkstatt
Projekt Impuls
Projekt KITO
Bahnhofsmission
KirchenBezirksSozialarbeit
Koordination Flüchtlingsarbeit
Lebensberatung
Ehe-, Familien- und Lebensberatung
Erziehungsberatung
Schwangerenberatung
Schwangerschafts- konfliktberatung
Müttergenesung
Projekt Migration
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstellen
Selbsthilfe
TelefonSeelsorge
Intern
Wohnungslosenhilfe
Beratungsstelle
Betreutes Wohnen
Tagestreff
Straßensozialarbeit
Jahresberichte
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstellen für Menschen mit psychischen Krankheiten oder seelischen Problemen und deren Angehörige
in Chemnitz und Limbach-Oberfrohna mit Außenstelle in Hohenstein-Ernstthal bieten Ihnen:
Beratung
  • Sorgen, Krisen, Ängste, Zwänge, Ratlosigkeiten und Depressionen aussprechen
  • Verständnis finden
  • Wege entdecken und Begleitung erfahren
  • Vermittlung weiterführender Hilfestellungen
  • Unterstützung im Umgang mit Behörden
Informationen zu weiteren Beratungsangeboten erhalten Sie auf unseren Internetseiten oder direkt unter TelefonSeelsorge oder Diakonie Westsachsen.
Selbsthilfegruppen
Für Betroffene und Angehörige - Hilfe sein und Hilfe erfahren
  • Durchbrechen des Alleinseins mit Problemen und / oder Krankheit
  • Begegnung mit anderen Betroffenen und Angehörigen
  • Verständnis und Unterstützung finden für die eigene Situation
  • Mobilisierung der eigenen Kräfte für sich und andere
  • tragfähige Beziehungen entwickeln
Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Kontaktstelle für Selbsthilfe und freiwilliges Engagement.
Begegnungsstätten
  • den Tag gemeinsam gestalten und erleben
  • Einsamkeit überwinden
  • mit kreativen und spielerischen Angeboten eigene Fähigkeiten entdecken und entwickeln
  • Selbstsicherheit gewinnen
Ambulant Betreutes Wohnen
  • Betreuung in der eigenen Wohnung
  • individuelle Hilfen zur Lebensbewältigung
  • Beratung und Unterstützung bei seelischen Nöten, Haushaltführung, Zeitplanung und behördliche Angelegenheiten
Das ambulant betreute Wohnen kann (innerhalb bestimmter Einkommens- und Vermögensgrenzen) vom Kommunalen Sozialverband Sachsen (KSV) finanziert werden.
Rüst- und Freizeiten
  • gemeinsame Urlaubsreisen zum Wandern, Baden, Singen, Feiern und Erholen, Kennenlernen anderer Landschaften und Menschen mit thematischen Gesprächsrunden und Andachten zur Problembewältigung, seelischen Stabilisierung und Glaubensstärkung.

    Fahrt- und Pensionskosten sind selbst zu tragen.
    Finanzielle Beihilfen sind möglich.
Kontaktinformationen
Diakoniezentrum
Rembrandtstraße 13b
09111 Chemnitz
fon: (0371) 60048 48
fax: (0371) 60048 13
pskb.chemnitz@stadtmission-chemnitz.de
Leitung: Frau Gabriele Anklam
Diakoniezentrum
Pleißaer Straße 13a
09212 Limbach-Oberfrohna

Außenstelle Lutherstift
Friedrich-Engels-Straße 86
09337 Hohenstein-Ernstthal
fon: (03722) 7195 116
fax: (03722) 7195 118



fon: (03723) 6275 68
fax: (03723) 6275 69
pskb.limbach-o@stadtmission-chemnitz.de
Leitung: Frau Gabriele Anklam
Druckvorschau Sitemap Kontakt Startseite

Aktuelles

Aktuelle Veranstaltungen der Beratungsstellen
finden Sie unter Veranstaltungen

Rüstzeiten 2017