Stadtmission   
 Altenhilfe   
 Behindertenhilfe   
 Suchtkrankenhilfe   
 Kinder & Jugend   
 Soziale Dienste   
Arbeits- und Qualifizierungsprojekte
Möbelbörse
Möbelkiste/Blaue Engel
Rückenwind
Fahrradwerkstatt
Projekt Impuls
Projekt Schulsozialarbeit
Bahnhofsmission
KirchenBezirksSozialarbeit
Koordination Flüchtlingsarbeit
Lebensberatung
Ehe-, Familien- und Lebensberatung
Erziehungsberatung
Schwangerenberatung
Schwangerschafts- konfliktberatung
Müttergenesung
Projekt Migration
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstellen
Selbsthilfe
TelefonSeelsorge
Intern
Wohnungslosenhilfe
Beratungsstelle
Betreutes Wohnen
Tagestreff
Straßensozialarbeit
Jahresberichte
Tagestreff „Haltestelle“
Der Tagestreff „Haltestelle“ bietet niedrigschwellige, tagesstrukturierte Angebote an, um den hilfebedürftigen Menschen die Möglichkeit zu sozialen Kontakten sowie Unterstützung zur Reintegration in das gesellschaftliche Leben zu geben. In unserer Einrichtung ist der Konsum von alkoholischen Getränken nicht gestattet.
Zur persönlichen Nutzung stehen den Besuchern folgende Serviceangebote zur Verfügung:
  •  preiswertes Frühstück und Mittagessen
  •  alkoholfreie Getränke zum Selbstkostenpreis
  •  Waschmaschine, Trockner, Bügeleisen
  •  Duschmöglichkeit und notwendige Hygieneartikel
  •  Einrichten einer Postadresse
  •  Schließfächer zur Aufbewahrung von persönlichen Gegenständen
  •  Fernseher, Videorecorder, Radio, regionale Tageszeitungen
  •  Unterschiedliches Informationsmaterial
  •  Telefon für Ämtergespräche
Integrierte Beratungsstelle - Beratungsangebot
  • Krisenintervention
  • Erschließen von Wegen ins Hilfesystem
  • Ermittlung und Klärung des Hilfebedarfs
  • Information zu Unterbringungsmöglichkeiten
  • Beratung zur Unterbringung in betreute Wohnformen
  • Beratung, Vermittlung und Begleitung zu Fachberatungsstellen, Ämtern, Institutionen, Jus-tizbehörden und medizinischen Einrichtungen
  • Beratung und Unterstützung bei der Beschaffung von Wohnraum
  • Beratung bei Fragen und Problemen mit Vermietern, Mietschulden, Ansprüchen auf soziale Leistungen
  • Unterstützung bei der Einteilung finanzieller Mittel
Freizeitangebote
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung (z.B. Fußball, Tischtennis, Backen, Skatturniere usw.)
  • Ausflüge wie Kegeln und Kinobesuche
  • Kontinuierliches Sportangebot
  • Unterschiedliche Feste und Veranstaltungen



Dieses Projekt wird gefördert
durch die Stadt Chemnitz.
Öffnungszeiten
Montag-Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonn- und Feiertage
09.15-16.00 Uhr
09.15-13.45 Uhr
geschlossen
10.30-14.00 Uhr
Kontaktinformationen
Tagestreff „Haltestelle“
Annenstraße 22
09111 Chemnitz

fon: (0371) 671751
fax: (0371) 66619885
mail: wlh.tt@stadtmission-chemnitz.de

Ansprechpartner: Herr Kuhn, Herr Mucha
Druckvorschau Sitemap Kontakt Startseite