Stadtmission   
 Altenhilfe   
 Behindertenhilfe   
 Suchtkrankenhilfe   
 Kinder & Jugend   
 Soziale Dienste   
Die WERK-STATT-SCHULE feiert 20-jähriges Bestehen

Seit 20 Jahren bietet die WERK-STATT-SCHULE Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, der Erfüllung der gesetzlichen Schulpflicht unter besonderen Bedingungen. Da dies definitiv ein Grund zum Feiern ist, lud das Team der WERK-STATT-SCHULE herzlich in die Räumlichkeiten in der Scharnhorststraße 2 ein.

Bei sommerlichen Temperaturen begrüßte die Direktorin Frau McCabe alle Gäste herzlich. Unter den Gästen waren Kooperationspartner, Experten und Kollegen, die diesen Tag mitgestaltet haben. Die Grußworte der Kooperationspartner hatten eins gemeinsam – sie haben insbesondere die langjährige und sehr gute Zusammenarbeit und Vernetzung hervorgehoben – ein wichtiger Baustein der Arbeit des Teams WERK-STATT-SCHULE.

Im Anschluss wurde mit der Methode „Worldcafé“ die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der WERK-STATT-SCHULE thematisiert. Zu ganz unterschiedlichen Themen konnten die Gäste Ihre Sichtweisen austauschen und Ansätze entwickeln.

Am Nachmittag stand die Werk-statt-Schule ganz unter dem Motto „Tag der offenen Tür“. Bunte Kreativangebote luden zum kreativen Kennenlernen ein und die Mitarbeiter der Werk-statt-Schule gaben mit Führungen durch die Räumlichkeiten interessante Einblicke in Ihre tägliche Arbeit.

Eva-Maria Linke
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit  


Austausch zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der WERK-STATT-SCHULE mit der Methode "Worldcafé"
Druckvorschau Sitemap Kontakt Startseite