Stadtmission   
 Altenhilfe   
 Behindertenhilfe   
 Suchtkrankenhilfe   
 Kinder & Jugend   
 Soziale Dienste   
Erfahrungsaustausch der enviaM-Gruppe im Magdalenenstift


Das Team der Suchtprävention der enviaM-Gruppe traf sich am 12. April 2017 zu einem Erfahrungsaustausch in den Räumlichkeiten der Suchtfachklinik Magdalenenstift.

Ein Ort, der für das Thema spricht, sollte es sein, um Rückblick auf die letzten fünf Jahre der Suchtprävention in der enviaM-Gruppe zu halten. Das Team der Suchtprävention der enviaM-Gruppe, bestehend aus Personalvorstand, Konzernbetriebsrat und Suchtpräventionsverantwortlichen, setzte sich damit im Rahmen der Gestaltung einer Collage auseinander.
Im Zuge der Aktivitäten zur Suchtprävention der enivaM-Gruppe werden regelmäßig Präventionsverantwortliche in Seminaren geschult. Zudem kommen die Präventionsbeauftragten in selbstorganisierten Fallberatungen zusammen, um sich regelmäßig über ihre Erfahrungen auszutauschen. Diese Treffen nutzten sie bereits 2013 zum Besuch einer Suchtfachklinik und zur Vertiefung der Zusammenarbeit mit dem Magdalenenstift in Chemnitz.
2014 konnte dank einer großzügigen Spende der enviaM-Gruppe ein neuer Gartenpavillon errichtet werden. Dieser wurde von Mitarbeitern der enviaM-Gruppe mit Pinsel und Farbe imprägniert und verschönert. Bis heute noch freuen sich die Klienten täglich über den Gartenpavillon.


Die Collage gibt einen Rückblick auf die einzelnen Etappen und Themenbereiche der Suchtprävention der enviaM-Gruppe innerhalb der letzten fünf Jahre. 

Druckvorschau Sitemap Kontakt Startseite